Zu: Webinar

Der Virtual Presenter nennt 10 Faktoren, die für die notwendige Aufmerksamkeit der Teilnehmer an einem Webinar sorgen können. Neben der Sprache, dem Ausdruck und dem Zielpublikum entsprechend aufbereitetem Inhalt, sind die Aktivitäten am Bildschirm und die visuelle Gestaltung der Inhalte ausschlaggebend. Activity Veränderung bringt Aufmerksamkeit. Am Bildschirm muss sich etwas tun: Zeigerbewegung (Minimum), Animation (aber vorher testen) oder der Einsatz der Zeichenwerkzeuge: das alles bringt Bewegung ins Bild und muss das gesprochene unterstützen. Darf aber auch nicht davon ablenken. Visualization Der Ausdruck "Ein Bild sagt mehr als 1000 Wort" ist zwar nicht neu, aber immer noch wahr. Gute Visualisierung ist verständlich, einprägsam und überzeugend und ich füge hinzu: unterstützt das gesprochene Wort. Wie wäre es mit Muntermacherfolien zwischendurch?
This entry was posted in Allgemein, Live-Online-Lernen, Webinar and tagged . Bookmark the permalink.