Twitter, PAUL und ich

carnivalWarum ich Twittere. In 2007 habe ich irgendwann begonnen mit Twitter zu experimentieren. Im September 2007 kam der Aufruf von Martin Ebner, der Mitstreiter suchte, um mit ihm und Mandy Schiefner auf Jaiku im Channel elearn (der übrigens immer noch existiert) micro-zu-bloggen. Es fanden sich schnell eine Reihe Interessierter der Szene und der Channel lebte ca. 12 Monate. Da Twitter an Popularität gewonnen, auch irgendwann stabil lief und es viele zusätzliche Twitteranwendungen gab, zog es mich von Jaiku wieder zu Twitter (obwohl ich die direkte Kommentarfunktion immer noch vermisse). Meine Twitter-Acounts @lress = der "Geschäftliche". Hier schreibe ich und verlinke ich auf nach meiner Meinung Interessantes aus der Online-Lernen-Szene. Diese Tweets werden zusammen mit meinen Mister-Wong-Bookmarks via Friendfeed auf der Webseite dargestellt. Immerhin ca. 100 Follower. @nandorr = der "Private". Da ich natürlich auch mal meine eigene Meinung kundtun möchte, oder auf Nicht-Online-Lernen-Themen antworten wollte musste ein zweiter Acount her. Dieser trägt den Namen des Familien-Katers. Nandor twittert wie und was er möchte. @clot = der "Kursbegleiter". Clot steht für Certified Live Online Trainer. Hiermit beschalle ich die TeilnehmerInnen von Seminaren. Dieser Twitter wird auch per RSS-Feed in dem Kursraum der Moodle-Plattform angezeigt und gibt den TeilnehmerInnen Tipps zum jeweiligen Thema. Mein Twitter-Grund: Per Twitter kann ich schnell Mitteilungen und Informationen zur Verfügung stellen, also die Präsentation meiner Ideen, Erkenntnisse und Fundstücke. Weiterhin lese ich natürlich die Tweets andere und habe damit einen superschnellen aktuellen Informationskanal. Tangiert wird auch die Kommunikation, wobei diese meist nur punktuell auftritt, aber in eine interessante Kommunikation in anderen Medien überleiten kann. Meine Twitteranwendungen: twitterfox: ein Plugin für den Firefox zum Lesen und Schreiben http://twittermap.de: wenn ich mal sehr viel Zeit habe http://twistory.net/ : zum Sammeln meiner Tweets in Outlook paul
This entry was posted in Allgemeines, Innovationen, Neue Werkzeuge, PAUL. Bookmark the permalink.