50 Live-Online TrainerInnen in 2008!

Im Jahre 2008 fing es an: Ich führte meine erste Live-Online-Schnuppersession über das Live-Online-Lernen im Virtual Classroom von Centra durch. Heute ist die Nutzung von virtuellen Konferenzen und Onilne-Seminaren zwar immer noch keine Selbstverständlichkeit, aber die Angebote sind sehr vielfältig und Webinare werden speziell in der IT-Branche von allen großen Herstellern angeboten. Dies schlägt sich auch auf die Nachfrage nach Seminaren und Workshops für Trainerinnen und Trainer und auch für Projektleiter und Mitarbeiter des Vertriebs nieder. In diesem Jahr haben bereits 50 Personen erfolgreich eine Ausbildung zum Live Online Trainer bei der Daten + Dokumentation GmbH absolviert, in offen Seminaren oder bei firmenspezifischen Kursen. Die Plattformen sind Centra, Interwise, WebEx, Elluminate, Netviewer ....

 

Eine Frage wird immer wieder gestellt: Brauche ich wirklich eine Ausbildung und wie lange muss diese dauern?

Ein Training im virtuellen Raum beinhaltet immer 3 Komponenten:

- die Bedienung des Systems (Software)

- der methodisch/didaktische Einsatz der Werkzeuge

- die Sprache, das Sprechen und der Umgang mit den Teilnehmern

 

Die Art der geplanten Nutzung - für Schulungszwecke oder für Meetings - ist ein Kriterium für die Dauer und die Inhalte der Ausbildung. Wichtig ist es, die Sicherheit im Umgang mit dem System zu erlangen, denn ein Sitzungsleiter oder TrainerIn eines Online-Seminars muss kompetent die fachlichen Aufgaben beherrschen und die Werkzeuge des virtuellen Raums nebenbei nutzen. 

 

In unseren Seminaren werden mit den Werkzeugen des virtuellen Raums die Methodik und Didaktik erarbeitet und parallel dazu der Umgang mit TeilnehmerInnen an Hand eigener Beispiele trainiert.

This entry was posted in Live-Online-Lernen, Nachrichten, Seminare and tagged . Bookmark the permalink.