Im virtuellen Seminarraum

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Live-Online-Session sollen - und wollen - nicht nur zuhören, sondern mitarbeiten. Ein Online-Seminar wird erst durch Interaktionen und Zusammenarbeit erfolgreich. Das Whiteboard ist das Werkzeug, das die meisten Interaktionen ermöglicht. Die meisten Whiteboards arbeiten heute objektorientiert, d. h. die gezeichneten Formen oder geschriebenen Texte können bewegt und verändert werden. Damit werden Zuordungsaufgaben direkt im Whiteboard möglich. Hier ein Beispiel:
  • Betreten Sie so früh den Raum, dass Ihnen noch keine Teilnehmer bei der Vorbereitung zusehen können.
  • Für meine Übung habe ich eine Folie oder Grafik vorbereitet, die den Hintergrund bildet.
  • Auf dieser Grafik trage ich nun mit dem Textwerkzeug zusätzliche Texte ein.
  • Diese sind oberhalb oder am Rand platziert.
  • In der Session ist es nun die Aufgabe der TeilnehmerInnen die einzelnen Begriffe auf die korrekten Stellen zu schieben.
  • Hierzu sollten die Teilnehmer nacheinander das Zugriffsrecht erhalten.
[kml_flashembed movie="http://www.dd-learn.de/images/zuordnung.swf" width="400" height="300" wmode="transparent" /]
This entry was posted in Live-Online-Lernen and tagged , . Bookmark the permalink.