Rapid eLearning Award

Die IMC hat zumn zweiten Mal im Rahmen ihres Learning Management Kongresses den Rapid Learning Award verliehen. Den zweiten Platz hat sich Prof. Axel Schwickert, der Justus-Liebig-Universität Gießen gesichert. Begleitend zur Vorlesung wwerden mehrere Lehrmodule zu Themen der Programmierung, zu Datenbanken und zur Informationsmodellierung über die Lehrstuhlwebsite bereit gestellt. Die Inhalte wurden hierbei mit Hilfe von EasyProf, Captivate und Photoshop entwickelt. Das Ergebnis stellt eine Kombination von Rapid Learning Tools, die dem Prinzip der Aufzeichnung folgen, und Autorenwerkzeugen, mit denen Inhalte programmiert wurden, dar. Konzeption und Produktion lagen in den Händen eines studentischen Teams, das in wenigen Monaten 13 Module erstellte. Mehr als 500 Studenten nutzten das Angebote bereits im ersten Semester, in dem das Training zur Verfügung stand.
This entry was posted in EasyProf, ep, Nachrichten. Bookmark the permalink.